Winzer auf dem Weinfest

Sächsische Weine zeichnen sich durch eine klare, mineralische Frische und eine angenehm-sommerliche Fruchtigkeit aus. In Weindörfern, Weingärten und Weinhöfen bieten über 30 Winzer und Weinbaugemeinschaften aus den Anbaugebieten Sachsen und Saale-Unstrut ihre edlen Tropfen an und laden zum Verweilen und Genießen ein. An 28 Winzerständen können über 200 Weine oder frischer Federweißer probiert werden. Bei einem Plausch mit den Winzern erfahren die Besucher mehr die regionalen Besonderheiten der Weine und den Weinbau im nordöstlichsten Anbaugebiet Deutschlands.