Thomas Putensen - Deutschland

Wo Thomas Putensen auftaucht, herrscht erstklassige Stimmung, ohne dass nur ein einziger Schunkelwalzer aufgespielt wird. Mit virtuoser Spielwut probiert er auf seinem Klavier ständig Neues aus und wechselt von sanftem Blues zu Rock ´n´ Roll oder Klassik. Der Hüne aus dem Norden zaubert immer neue Stücke auf die Tasten und das Publikum darf kräftig mitsingen. Im Handumdrehen wickelt er die Zuhörer mit Evergreens, alten ostdeutschen Hits und der Dorfanger-Hymne „Zug nach Kötzschenbroda“ um den Finger.

Weitere Informationen

Genre/Stil:
Klassische Musik, Rock 'n' Roll

Zeiten

Samstag, 14:00
Kirchplatz
Sonntag, 13:00
Kirchplatz