Weingut Schloss Proschwitz

Zadel Sachsen

Das Weingut Schloss Proschwitz ist das älteste private Weingut in Sachsen. Zwischen 1701 und 1703 erbaut, präsentiert sich das Schloss noch heute mit Charme, Vielfältigkeit und einer großzügigen Raumaufteilung. Die Weine reifen auf den Weinbergen der Lagen "Schloss Proschwitz", der größten Einzellage Sachsens, und "Kloster Heilig Kreuz" direkt oberhalb der Elbe. Ein schonendes Abpressen der Trauben und eine kühle, langsame Vergärung lassen die feinen Aromastoffe des Weines besonders gut zur Wirkung kommen. Im Weinkeller erhalten die Weine letztendlich den Feinschliff, der sie Klima, Boden und die Menschen widerspiegeln lässt.

Kontakt